Klebeband mit Nähwirkvlies-Träger für die Kabelbandagierung

Adhesive tape with stitch-bonded non-woven fabric carrier for cable bandaging

Bande adhésive avec support non-tissé aiguilleté pour le bandage de câbles

Abstract

Adhesive tape comprises a substrate, and an adhesive layer applied on at least one side of the substrate. The substrate is a fleece bonding machine substrate that is made of a pre-consolidated pre-fleece of staple fibers. The pre-fleece are sewn in parallel running threads such that the complete fleece bonding machine substrate is produced. The maximum tensile strength of the pre-hardened and not non-sewn pre-fleece is less than 2 N/cm, preferably less than 0.5 N/cm. An independent claim is also included for the fleece bonding machine substrate.
Die Erfindung betrifft ein Klebeband, bestehend aus einem Träger und aus einer auf mindestens einer Seite des Trägers aufgebrachten Klebeschicht, wobei der Träger ein Vlies-Nähwirkträger ist, der aus einem vorverfestigten Vorvlies aus Stapelfasern hergestellt wird, wobei in das Vorvlies die parallel zueinander laufenden Fäden eingenäht werden, so dass der fertige Vlies-Nähwirkträger entsteht, wobei die Höchstzugkraft des vorverfestigten, aber noch nicht übernähten Vorvlieses kleiner als 2 N/cm, vorzugsweise kleiner 1 N/cm, besonders vorzugsweise kleiner 0,5 N/cm ist.

Claims

Description

Topics

Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

Patent Citations (19)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle
    DE-10011788-A1March 28, 2002Tesa AgVerwendung eines Klebebandes als Bandagierungsband für Kabel
    DE-102006006405-A1August 23, 2007HÄNSEL VERBUNDTECHNIK GmbHVliesstoffträger für textile Klebebänder
    DE-102006022765-A1November 22, 2007Certoplast Vorwerk & Sohn GmbhKlebeband sowie Verfahren zu dessen Herstellung
    DE-102008028427-A1November 26, 2009Tesa SeKlebeband mit textilem Träger für die Kabelbandagierung
    DE-10229527-A1January 15, 2004Tesa AgBand aus einer Reihe hintereinander und überlappend angeordneter einzelner Ummantelungsabschnitte zum Ummanteln von langgestrecktem Gut, wie insbesondere Kabelsätzen
    DE-10329994-A1January 20, 2005Tesa AgProcess for encapsulating cables with an adhesive strip comprises applying strips of adhesive material to a support material so that the support material does not adhere to the longitudinal edges
    DE-19807752-A1August 26, 1999Beiersdorf AgFoggingfreies Klebeband
    DE-202008013541-U1January 08, 2009Böttcher, Peter, Dr.-Ing.Längsfester textiler Träger für Klebebänder
    DE-4313008-C1November 10, 1994Beiersdorf AgSelbstklebemasse auf Acrylathotmelt-Basis, Verfahren zu deren Herstellung und deren Verwendung
    DE-4442093-C2December 05, 1996Beiersdorf AgKlebeband auf Basis eines Malivlieses und dessen Verwendung
    DE-4442507-C2December 05, 1996Beiersdorf AgRückseitenbeschichtetes Klebeband auf Basis eines Kunit- bzw. Multikunitvlieses und dessen Verwendung
    DE-9401037-U1March 10, 1994Coroplast Fritz Mueller KgKlebeband
    EP-0578151-A1January 12, 1994Beiersdorf AktiengesellschaftSchmelzhaftkleber für Medical-Produkte
    EP-0668336-A1August 23, 1995Coroplast Fritz Müller KgKlebeband
    EP-1300452-A2April 09, 2003Tesa AGVerfahren zur Ummantelung von langgestrecktem Gut
    EP-1312097-A1May 21, 2003Tesa AGProcede servant a envelopper des objets allonges notamment des faisceaux de cables
    EP-1315781-A1June 04, 2003Tesa AGVerfahren zur ummantelung von langgestrecktem gut, wie insbesondere kabelsätzen, mit einem klebeband
    EP-1367608-A2December 03, 2003tesa AGProcédé pour enrober des produits longs, en particulier des faisceaux de câbles, avec deux revêtements en forme de ruban, qui entourent ces produits sous forme tubulaire
    WO-2006108871-A1October 19, 2006Tesa AgMethod for covering an elongated product in particular cable looms with a coating

NO-Patent Citations (0)

    Title

Cited By (0)

    Publication numberPublication dateAssigneeTitle